Startseite Archiv Der Bismarckturm Ansichten Ansichten Über Bismarck Die Sanierung Über den Verein Historisches Quartier Unterstützer Kontakt Impressum

bismarckturm altenkirchen

Öffnungszeiten

Der Turm ist an jedem 1. Sonntag im Monat von 14.00 - 16.00 Uhr geöffnet.
Ansprechpartner zum Besuch des Bismarckturmes außerhalb dieser Öffnungszeiten sind alle Vorstandsmitglieder.


NEU:

Broschüre 2016

Bismarckturmfest 2017

Samstag. 10.Juni 2017 ab 14 Uhr

Vorankündigung in der ww-events



Jahreshauptversammlung 2017

Zu der jährlichen Mitgliederversammlung des Förderverein Bismarckturm Altenkirchen e.V. wurden die Mitglieder in die jüngst eröffneten Räume des „Historisches Quartier“ in die Marktstraße eingeladen. Der 1. Vorsitzende Uli Stope begrüßte die Anwesenden und gab nach der Sitzungseröffnung einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Neben dem traditionellen Turmfest am Bismarckturm, welches mit gesteigerten Besucherzahlen und einem positiven Echo der Bevölkerung gemeistert wurde, bestimmte sicherlich die Eröffnung des „Historisches Quartier“ einen Großteil der geleisteten, ehrenamtlichen Arbeit der Mitglieder. Die erste Ausstellung „Stadt. Leben – Wilhelmstraße, Marktplatz, Schloßplatz“ hat viele Besucher in das Quartier gelockt. Nach dem Bericht des Schatzmeisters Nicolas Schuhen folgte der Bericht der Kassenprüfer, danach wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt. Durch notwendige Wahlen gab es Veränderungen in der Zusammensetzung des Vorstandes. Bertold Solbach, Gründungsmitglied des Fördervereins, stellte sein Amt als Beisitzer zur Verfügung, da er mit seiner Familie den Lebensmittelpunkt örtlich verlagert. Uli Stope dankte ihm für die in neun Jahre geleistete Arbeit innerhalb des Vorstandes mit einer Ausgabe des unverkäuflichen Bildbandes zur Ausstellung im Quartier. Für Bertold Solbach wurde Adrian Weller durch die Versammlung gewählt. Nach der Übergabe des digitalen Datenbestandes an den Förderverein Bismarckturm Altenkirchen e. V. hatte Manfred Schmitt sich von seinem Posten als Beisitzer zurückgezogen. Kommissarisch hatte diese Position Markus Trepper übernommen, der nun durch die Versammlung in dieses Amt gewählt wurde. Der 2. Vorsitzende Wolfgang Becker gab eine detaillierte Vorschau auf das am 10. Juni 2017 in neunter Auflage stattfindende Fest am Bismarckturm. Die Besucher können sich wieder auf einen Markt mit einem Angebot regionaler Produkte freuen. Und auch die jüngeren Besucher werden nicht zu kurz kommen. Den ganzen Tag werden musikalische Darbietungen und Kulinarisches geboten, bevor gegen 22 Uhr das Feuer auf der Turmspitze entzündet wird. Im „Historischen Quartier“ wird Mitte April die nächste Ausstellung eröffnet. Diese wird sich eingehend mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Kölner Straße und der Wiedstraße auseinandersetzen. Die übernächste Ausstellung wird sich der Geschichte der Eisenbahn in Altenkirchen widmen. Um kurz nach 17:00 Uhr beendete der 1. Vorsitzende Uli Stope die Versammlung, nachdem durch den Vorstand noch darauf hingewiesen wurde, dass der Förderverein für die vielen Arbeiten auch viele helfende Hände benötigt. Jeder, der beim „Historischen Quartier“ mitarbeiten möchte, ist herzlich eingeladen. Kontakt kann über info@bismarckturm-ak.de oder über 02681/6464 aufgenommen werden.

Der neugewählte Vorstand 2017



v.l.n.r.: Markus Trepper, Edwin Schneider, Esther Nickel, Nico Schuhen,
Uli Stope, Wolfgang Becker, Adrian Weller, Ulrike Ansorge

Offizielle Eröffnung des
Historischen Quartiers

Samstag, 26.November 2016

Mitteilungsblättchen der Verbandsgemeinde 15.12.16

Zur vergrößerten Ansicht bitte anklicken

Er leuchtet wieder!

Bereits zum sechsten Mal erstrahlt der Herrnhuter Weihnachtsstern dieses Jahr wieder auf dem Bismarckturm.

Herrnhuter2016_01 Herrnhuter2016_02

Mit Sicherungsgurten ausgerüstet montierten Edwin Schneider und
Nico Schuhen den Stern auf der Turmspitze.

Herrnhuter2016_03

26.November 2016:
Offizielle Eröffnung des historischen Quartiers

Marktstraße 31-33 in 57610 Altenkirchen


Zum Vergrößern bitte Anklicken

Offizielle Eröffnung des historischen Quartiers

Am Samstag, den 26.November 2016
um 11 Uhr

Im Rahmen des Weihnachtsmarktes in Altenkirchen freuen wir uns auf Ihren Besuch in den neuen Räumlichkeiten in der Marktstraße

Turm_Winter


Werden Sie Mitglied im Förderverein!

Hier finden Sie die Beitrittserklärung zum Verein 2016 - wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!


Neues zum Historischen Quartier...

...finden Sie unter Historisches Quartier in der Navigation links


Bericht zum Fest 2016

Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde 14.07.2016

Mitteilungsblatt VG 14.07.16

11.Juni 2016
Bismarckturm-Fest

Fest 2016
Weitere Impressionen folgen in Kürze!

Neues vom Historischen Quartier im Förderverein

Infos Historisches Quartier Juni 2016
Zur größeren Ansicht bitte anklicken!

Jährliches Fest am Turm 2016

Am Samstag, den 11. Juni 2016
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fest 2016 Fest 2016 Programm

Mitgliederversammlung am 5.März 2016

Bericht im Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde


Alle guten Wünsche für das neue Jahr!

22.Januar 2016


Tag des offenen Denkmals
Sonntag,13.September 2015

Der Bismarckturm ist von 11 - 17 Uhr geöffnet, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Denkmäler an diesem Tag finden Sie hier


Bismarckturmfest 2015

Hier sehen Sie weitere Impressionen vom Fest 2015


Bismarckturmfest 2015:

Samstag, den 13. Juni 2015 ab 13 Uhr
22 Uhr Entzündung der Feuerschale

Plakat Fest 2015

Feuershow mit Alea und Anna:

Homepage von Alea


Das Bismarckturmfest 2014 bot Geschichte zum Anfassen

14./15. Juni 2014

Für das Jahr der großen 700 Jahrfeier wurde das jährliche Fest mit einem mittelalterlichen Markttreiben gekrönt.
Das Wetter spielte mit und so kamen tausende Besucher, um Geschichte zum Anfassen zu erleben.
Ritter hatten ihr Lager aufgeschlagen und führten vor, wie es sich ohne neuzeitlichen Luxus lebte. Handwerker wie ein Schmied, ein Bäcker, ein Imker, ein Kerzenzieher, ein Goldschmied zeigten ihre kunstvollen Fertigkeiten und Musiker und Gaukler begannen, das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Ein besonderer Publikumsmagnet war die Falknerei, wo die Besucher sich einen Falken auf die Hand setzen lassen konnten.
Der atmosphärische Höhepunkt war der Samstagabend, als die Feuershow mit Feuerschlucker und Dudelsackmusik begann und schließlich die Feuerschale entzündet wurde.Am besucherstarken Sonntag endete das Markttreiben mit der Uraufführung von "Linus und der Traum der Zeit".

Bilder

noch mehr Impressionen unter rheinzeitung.de/ak-land


Bismarckturmfest
am 14. und 15. Juni 2014

Im Rahmen der 700 - Jahre - Festlichkeiten der Stadt Altenkirchen veranstaltet der Förderverein Bismarckturm e.V. ein "historisches Markttreiben" und hat die Agentur für Mittelaltermärkte Lorraine Medievale
dafür gewinnen können.

flyer_fest2014

(Für eine größere Ansicht bitte aufs Bild klicken)

Am Sonntag,den 15. Juni findet die Theater - Premiere von
"Linus und der Traum der Zeit" statt.